Arbeiten bei TeamProQ

Arbeiten bei TeamProQ

Wir arbeiten an der Digitalisierung der Immobilienbranche

Die TeamProQ GmbH ist ein junges Unternehmen mit flachen Hierarchien und einem obligatorischen „Du“ auf allen Ebenen. An unserem Firmensitz in Leipzig-Mockau arbeiten wir in einer denkmalgeschützten Villa an unseren Ideen zur Digitalisierung der Immobilienbranche.


Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über exzellente Kenntnisse in ihren jeweiligen Bereichen und arbeiten in projektorientierten, fachübergreifenden Teams zusammen. Die Mehrheit der Beschäftigten hat sowohl von der Ausbildung als auch vom Tätigkeitsfeld einen engen Bezug zur IT. Unsere Software-Entwicklung arbeitet nach agilen Methoden in Scrum-Teams.


In Marketing, Vertrieb, Verwaltung, Support und Unternehmenskommunikation arbeiten wir eng mit der evermind GmbH und der geomap GmbH zusammen, mit denen wir uns das Gebäude in der Essener Straße 100 teilen.


Wir würden uns freuen, wenn eines unserer Stellenangebote Ihr Interesse weckt und wir uns bald persönlich kennen lernen können. Sollten Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder den ausgeschriebenen Stellen haben, können Sie uns gern über das folgende Formular oder telefonisch kontaktieren.


Unsere Stellenangebote

 



     

    Der Bewerbungsprozess bei TeamProQ

    Hat eines unserer Stellenangebote Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte vorzugsweise per E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten, Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen sowie Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen an jobs@teamproq.de senden.


    Den Eingang Ihrer Bewerbung bestätigen wir Ihnen gern kurzfristig. Für die Sichtung und Bewertung aller Kandidatinnen und Kandidaten benötigen wir in der Regel drei bis vier Wochen. Danach teilen wir Ihnen mit, ob wir Sie in einem Vorstellungsgespräch näher kennen lernen möchten.


    In den Vorstellungsgesprächen treffen Sie in der Regel auf ein Mitglied der Geschäftsführung und einen fachlichen Vertreter des in Frage kommenden Bereichs.


    Sollten wir Ihnen kein Arbeitsangebot machen können, vernichten wir die persönlichen Unterlagen aus Ihrer Bewerbung spätestens nach sechs Monaten.