GeoMap und TeamProQ vereint in der Real Estate Pilot AG

Presse

Die PropTech-Unternehmen GeoMap und TeamProQ werden in die Real Estate Pilot AG integriert. Die Real Estate Pilot AG mit Sitz in Leipzig ist nun mit mehr als 30 Mitarbeitern am Markt aktiv. Mit dem Zusammenschluss der erfolgreichen Unternehmen rückt zusammen, was zusammengehört. Unter dem Dach der Real Estate Pilot AG werden zukünftig Anwendungen im Bereich der Digitalisierung von standardisierten Prozessen in der Immobilienwirtschaft angeboten. Die Lösungen begleiten die Nutzer dabei von der ersten Idee eines Immobilienprojektes bis hin zum vollständigen Abverkauf und laufenden Betrieb. Vor allem für Bauträger, Projektentwickler und Immobilienvertriebe ergeben sich somit automatisch Synergieeffekte in der Nutzung der integrierten Anwendungen.

GeoMap ist die Online-Datenbank für Immobilien- und Marktdaten für den gesamten DACH-Raum und die zentrale Online-Plattform für die Recherche und Analyse von Immobiliendaten. Der Online-Assistent „Intern“ ermöglicht es den Nutzern, eigene Objektdaten in die Anwendung einzubringen und diese strukturiert im Verhältnis zu Marktdaten zu analysieren und auszuwerten.

Mit den vernetzten Online-Arbeitsplattformen TeamProQ arbeiten Nutzer mit automatisierten Vertriebsprozessen auch über mehrere Plattformen hinweg. Mit dem TeamProQ-Portal werden Objekte nicht nur professionell vermarktet, sondern Interessenten, Immobilien und Vermittler auf einer zentralen Plattform organisiert. Darüber hinaus können sämtliche Vertriebsaktivitäten einfach und übersichtlich ausgewertet werden.

„In einer zunehmend digitalisierten und schnelllebigen Welt sind automatisierte und intelligente Prozesse eine wesentliche Voraussetzung für Erfolg: Sie sind die Grundlage für den entscheidenden Handlungsvorsprung. Mit der Bündelung unserer Kompetenzen unter dem Dach der Real Estate Pilot AG bieten wir unseren Kunden genau diesen Vorsprung gegenüber ihren Mitbewerbern“, erklärt Marco Hoffmann, Vorstand der Real Estate Pilot AG.

RealEstatePilot ist eine Wortschöpfung aus den englischen Begriffen „Real Estate“ als Sinnbild für Immobilien und „Pilot“ als Assoziation für die Nutzung eines Cockpits, in dem der Pilot alle relevanten Prozesse auf einen Blick erkennen kann. Das Unternehmenslogo bildet durch die ringsum angeordneten Segmente sowie die Schattierungen die Drehbewegung eines Propellers ab. So wird die Brücke zum Thema Pilot geschlagen. Zusammen mit dem Zusatz „RealEstatePilot – Digital.Vernetzt.Persönlich“ wird zudem die Mission der Real Estate Pilot AG klar betont.

 

Über Real Estate Pilot AG
Die Leipziger Real Estate Pilot AG entwickelt und betreibt Online-Anwendungen für die Immobilienwirtschaft. Unter dem Dach der Real Estate Pilot AG werden Anwendungen im Bereich der Digitalisierung von standardisierten Prozessen in der Immobilienwirtschaft angeboten. Die Lösungen begleiten dabei von der ersten Idee eines Immobilienprojektes über die Berechnung der Wirtschaftlichkeit einer Immobilieninvestition bis hin zum vollständigen Abverkauf und laufenden Betrieb. Über 50.000 Nutzer agieren bereits auf den angebotenen Plattformen.
https://www.realestatepilot.com

Über geomap GmbH
Die Leipziger geomap GmbH betreibt eine Online-Datenbank für die Recherche am Immobilienmarkt.
Neben Markt- und Rahmendaten werden aktuelle Objekte im Bau sowie die aktuellen Marktteilnehmer recherchiert. Die gewonnenen Daten werden tagesaktuell sortiert, verknüpft und ausgewertet, um für dynamische Analysen zur Verfügung zu stehen. Die geomap GmbH wurde 2015 gegründet. https://geomap.immo

Leipzig, 1. September 2020

Pressekontakt

Pressekontakt: Kerstin Hübner

Ansprechpartner:

Kerstin Hübner

presse@teamproq.de
+49 341 253966-60