Modul Kontakte

Kontakte, Objekte und Dokumente intelligent verknüpfen

Im Modul Kontakte verwalten Sie Kontaktdaten von Kunden: Adressen, Notizen, Wiedervorlagen, Termine und Dateien werden im Kontaktmanagement zum entsprechenden Kontakt hinterlegt. Wird ein neuer Kontakt im Modul Kontakte angelegt, erhalten Sie automatisch eine E-Mail. Natürlich können Sie Ihre bestehenden Kontakte aus Outlook, Excel bzw. im allgemeingültigen csv-Format bequem in unser Kontaktmanagement importieren. Die Kontaktdaten aus dem Modul Kontakte können in anderen Modulen auf der TeamProQ-Arbeitsplattform weiterverwendet werden, z. B. im Modul Verkauf. Diverse unterschiedliche Adressdaten oder Telefonnummern gehören damit der Vergangenheit an. Die Kontakte können von den TeamProQ-Nutzern gemeinsam bearbeitet werden: Alle Aktivitäten und Veränderungen an den Daten werden dokumentiert, so geht nichts verloren. Durch die Vergabe von Zugriffsrechten entscheiden Sie, welcher Nutzer welchen Kontakt sehen kann. Mit der Immobiliensuche im Modul Kontakte finden Sie passende Kontakte zu Objekten. Die gewünschten Objektkriterien werden dem Kontakt zugeordnet, über die Suche werden Ihnen die passenden Interessenten angezeigt. Zudem stellen Sie mit dem TeamProQ-Kundenportal auf Ihrer Unternehmenswebsite einen Kundenbereich zur Verfügung, in dem Dateien für ausgewählte Kunden passwortgeschützt hinterlegt sind. Laden Sie jederzeit unbegrenzt neue Benutzer ein, es sind keine weiteren Lizenzen notwendig. 

Das Modul Kontakte in Bildern

Importieren Sie Kontakte via Excel ins Modul Kontakte, oder exportieren Sie Kontakte als Excel oder PDF.

Mittels dem TeamProQ Kunde-Objekt-Matching werden Ihnen automatisch passende Einheiten zu Ihrem Kontakt angezeigt.

Informationen über Reservierungen, Verträge und Dateien werden direkt am Kontakt gespeichert.

Alle Änderungen und Aktivitäten werden im Verlauf lückenlos erfasst.