Statusanpassungen

Statusanpassungen

Bei der Umstellung der Archivierung haben wir die Chance genutzt, auch die allgemeinen Statusangaben aufzuräumen. Grundsätzlich wird in TeamProQ zwischen dem Einheiten-Aktivstatus sowie dem Einheitenstatus unterschieden.

Der Einheiten-Aktivstatus gibt den Status im System an. Einheiten können entweder aktiv oder inaktiv sein.

Der Einheitenstatus gibt den Status für den Benutzer an. Hier wird zwischen verkauft/vermietet, frei, reserviert und vorbereitet unterschieden.

Die Kombination aus beiden Status bestimmt dann die Sichtbarkeit für die Benutzer sowie die zur Verfügung stehenden Aktionen.

In der Übersichtstabelle am Objekt haben wir eine neue Spalte „Aktivstatus“ implementiert, so dass sie bereits an dieser Stelle die notwendigen Informationen sehen. Wir empfehlen, diese Spalte immer neben der Statusspalte anzeigen zu lassen.

Die Suche haben wir dahingehend optimiert, dass Sie nun nach allen Kombinationen von Einheitenstatus und Aktivstatus suchen können. Dies ermöglicht Ihnen die größtmögliche Flexibilität beim Zusammenstellen der notwendigen Informationen.

About the Author

Kerstin Hübner administrator