Kontakte – Informationen für Assistenten

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Informationen für Assistenten

Kontakte importieren

Um bestehende Kontakte in TeamProQ zu importieren, klicken Sie auf den Plus-Button und wählen „Kontakte importieren“:

1. Laden Sie sich die Beispieldatei für den Import herunter. Ergänzen Sie Ihre Angaben zu Kontakten und speichern Sie diese auf Ihrem Computer ab.
2. Klicken Sie auf „Durchsuchen“ und wählen Sie die Importdatei aus. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.
3. Sie erhalten nun eine Vorschau der Kontakte, die importiert werden. Klicken Sie auf „Weiter“.
4. Klicken Sie auf „Fertigstellen“, um den Import abzuschließen. Die importierten Kontakte werden Ihnen nun in der Übersicht angezeigt.

Beziehungen

Um zwischen zwei Kontakten eine Beziehung zu erstellen, klicken Sie auf den Plus-Button und wählen „Neue Beziehung“:

1. Legen Sie die Art der Beziehung fest und wählen Sie den dazugehörigen Kontakt aus.
2. Hinterlegen Sie bei Bedarf eine Bemerkung und klicken Sie anschließend auf „Speichern“. Die Beziehung wurde nun zum Kontakt gespeichert und wird bei diesem angezeigt.

Kundenportal erstellen

Um ein Kundenportal auf Ihrer Website zu integrieren, klicken Sie im Modul Kontakte zunächst auf den Reiter „Einstellungen“:

1. Klicken Sie nun auf den Plus-Button und wählen Sie „Neues Kundenportal“.
2. Geben Sie nun den Namen des Portals an und ergänzen Sie die weiteren Angaben.
3. Klicken Sie abschließend auf „Speichern“.

Das Kundenportal ist nun erstellt und in der Übersicht verfügbar.

Zugriffsrechte

Um im Modul „Kontakte“ Zugriffsrechte zu vergeben, gehen Sie zunächst über den Menü-Button in das Modul. Wählen Sie im Navigator den entsprechenden Kontakt, für den Sie Zugriffsrechte vergeben bzw. ändern möchten. Über den grauen Reiter „Zugriffsrechte“ können Sie nun die entsprechenden Rechte festlegen.

Sollten Sie den Reiter „Zugriffsrechte“ nicht sehen, verfügen Sie als Benutzer nicht über die ausreichenden Berechtigungen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Datenraumadministrator.

Vergeben Sie im Arbeitsbereich die gewünschten Zugriffsrechte und klicken Sie abschließend auf „Speichern“. Alle Änderungen werden Ihnen nun im Arbeitsbereich angezeigt.